Sie befinden sich hier:  Startseite

Moto-Rickert in Braubach bei Koblenz stellt sich vor - Ihr Kawasaki Motorrad Vertragshändler mit spizen Service

Ihr zuverlässiger Partner für Kawasaki, Piaggio, Vespa, Aprilia und vieles mehr.

Mit über 50 Ausstellungsfahrzeugen sind wir einer der größten Motorradhändler in der Region Koblenz. In der angegliederten High-Tech-Meisterwerkstatt werden alle Fabrikate – egal ob Kawasaki oder Honda – repariert. Auch das Tunen von Motorrädern gehört zu unserer Leidenschaft und wird in unserer High-Tech-Werkstatt mit Präzession vorgenommen. Die Lust und der Spaß am motorisierten Zweirad kann man in Braubach bei Koblenz jederzeit erfahren. Unsere Motorräder, Roller und APE können Sie gerne probefahren. Oder mieten Sie sich doch einfach eines unser Leihfahrzeuge (z.B. die Kawasaki Ninja ZX-10R) aus dem Motorradverleih bei Koblenz für ein Wochenende. Wir freuen uns auf Ihren Besuch hier bei uns in Braubach bei Koblenz! Ihr Team von Moto-Rickert

27.09.18 - Auszeit wegen Intermot!!!

Aus aktuellem Anlass zum Besuch der Händlertagungen am Fachbesuchertag der Intermot in Köln, bleibt unser Geschäft am Dienstag den 02.10.2018 ganztägig geschlossen. Wir bitten um Euer Verständnis!

Ab Donnerstag den 04.10. sind wir nach dem Feiertag wieder ganz regulär für Euch da!

Vielen Dank und...

weiter

29.06.18 - Betriebspause bei Moto-Rickert!

Auch dieses Jahr brauchen wir in Braubach eine kleine Auszeit…

Wir machen Pause vom 16. bis 25. Juli und bitten um Euer Verständnis. Ab Donnerstag den 26.07. sind wir wieder wie gewohnt für Euch da und erfüllen mit voller, neuer Kraft Eure Wünsche. Bis dahin: Durchhalten und ein großes Dankeschön...

weiter

26.03.18 - Winter Adé, Motorrad Olé!

Drachenfest 2018

Natürlich auch wieder dieses Jahr bei uns: Drachenfest und Saisoneröffnung in Braubach. Wir wollen Euch alle Neuheiten von Kawasaki, Aprilia, Moto-Guzzi & Co vorstellen und halten über 40 Vorführer für Euch bereit. Natürlich gibt’s wieder Snacks und Getränke zur Stärkung dazu wir freuen uns auf...

weiter